Rückruf

Nutzungsausfallentschädigung oder Mietwagen?

Der Unfallgeschädigte hat Anspruch auf Bezahlung der Mietwagen‐ kosten oder der Nutzungsausfallentschädigung. Die Nutzungsausfallentschädigung mag für den Geschädigten günstiger sein, wenn nicht zwingend ein KFZ zur Verfügung stehen muss.

Die Berechnung der Nutzungsausfallentschädigung bemisst sich nicht pauschal, sondern entspricht dem Modell und dem Baujahr des verunfallten Fahrzeuges. In der Praxis verwenden die meisten Regulierer entsprechende Tabellen, so daß der Tagesbetrag ohne weiteres ermittelt werden kann.

Ärger entsteht meist dann, wenn die Nutzungsausfallentschädigung nicht bezahlt wird mit der Begründung, ein Ersatzfahrzeug (bspw. Motorrad) würde noch zur Verfügung stehen.
Die Frage nach der für den Geschädigten günstigsten Variante ‐ Nutzungsausfall oder Mietwagen, kann nur im Einzelfall beantwortet werden ‐ Rufen Sie uns einfach unverbindlich an.

Nutzungsausfall

Wenn Sie keinen Mietwagen in Anspruch nehmen, können Sie die sog. Nutzungsausfallent‐ schädigung erhalten. Die Höhe bemisst sich nach dem Alter und dem Modell/Marke Ihres ver‐ unfallten Fahrzeugs.

Sie erhalten die Entschädigung für die Dauer der Reparatur bzw. Wiederbeschaffung eines Ersatz‐ fahrzeugs.

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Achim Unden

© 2019 Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Achim Unden | Impressum