Rückruf

Bußgeldbescheid – was nun?

Bußgeldbescheid! Sollen Sie der Meinung sein, daß der Bußgeldbescheid falsch ist, die Vorwürfe nicht wahr sind, sollten Sie unbedingt durch uns Einspruch einlegen. Die Einspruchsfrist beträgt nur 2 Wochen! Wie geht es weiter? Wir erhalten umfassende Akteneinsicht in die Bußgeldakte. Aufgrund der Angaben und Aufzeichnungen in der Akte bestimmen wir mit Ihnen die weitere Verteidigungsstrategie.

Geschwindigkeitsverstöße

Bei den häufigsten Verstößen handelt es sich um Geschwindigkeitsverstöße. Was tun, wenn Sie dringend auf Ihren Führerschein angewiesen sind? Berufliche Gründe könnten ggf. einem Fahrverbot entgegenstehen… mehr

Geschwindigkeitsverstöße

Bei den häufigsten Verstößen handelt es sichum Geschwindigkeitsverstöße. Was tun, wennSie dringend auf Ihren Führerschein angewiesensind? Berufliche Gründe könnten ggf. einemFahrverbot entgegenstehen… mehr

Lasermessverfahren

Bei den modernen Messverfahren werden häufigLasermessgeräte eingesetzt. Problematisch fürden Betroffenen ist diese Art der Messung deshalb, da kein “Beweisfoto” erstellt wird.Die häufigsten Fehler der Messbeamten… mehr

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Achim Unden

© 2019 Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Achim Unden | Impressum